Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz Jobportal

Datenschutzerklärung Jobportal

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist der voestalpine AG, voestalpine-Straße 1, A-4020 Linz (nachfolgend „wir“, „uns“) und ihren Tochtergesellschaften (zusammen “voestalpine”) sehr wichtig. voestalpine beachtet die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten, sowie zur Datensicherheit.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Zusammenhang mit Ihrem Besuch und Ihrer Nutzung unserer Website https://jobs.voestalpine.com (nachfolgend kurz „Website“). Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung dieser Website ist voestalpine AG, voestalpine-Straße 1, A-4020 Linz, Österreich (nachfolgend kurz „wir“, „uns“ oder „voestalpine“).

Darüber hinaus finden Sie eine gesonderte Datenschutzerklärung im Falle einer Bewerbung. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen einer Bewerbung sowie für den Inhalt einer Stellenanzeige ist die jeweils ausschreibende voestalpine Gesellschaft  (siehe gesonderte Datenschutzerklärung).

Welche Daten werden gespeichert?

Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene (natürliche Personen), deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist (zB Name, E-Mail Adresse oder IP Adresse).

a. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Zugriff auf die Website und jedem Abruf eines auf dieser Website hinterlegten Inhaltes werden bestimmte Informationen über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Hierbei handelt es sich um: 

  • IP- Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden für statistische Auswertungen sowie zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung der Website verwendet (berechtigtes Interesse). Eine darüberhinausgehende Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten findet lediglich mit Ihrer Einwilligung statt.

b. Teilen von Stellenausschreibungen per E-Mail

Es gibt die Möglichkeit, Stellenausschreibungen per E-Mail weiterzuleiten bzw zu teilen. Hierfür werden folgende Daten erhoben:

  • Name des Absenders
  • E-Mailadresse des Empfängers

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO, da wir ohne diese Angaben den gewünschten Service nicht durchführen können.

c. Teilen von Stellenausschreibungen in sozialen Netzwerken

Sie haben die Möglichkeit, Stellenausschreibungen in nachstehenden Social Media Plattformen zu teilen: Facebook, Twitter, Xing, Google+ und LinkedIn.

Um Stellenausschreibungen teilen zu können, müssen Sie sich bei der jeweiligen Social Media Plattform einloggen. Diesfalls wird ausschließlich der Link zur Stellenanzeige übertragen. Eine Übertragung personenbezogener Daten erfolgt nicht.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Social Media Plattformen sowie diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen der Social Media Plattformen:

Speicherfristen

Sofern bei der Erhebung (z.B. im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht (bzw. anonymisiert), soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) entgegenstehen.

Übermittlung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Wir werden ohne Ihre Einwilligung Ihre auf Basis Ihrer Nutzung der Website allenfalls erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es ist zur Erfüllung unserer Pflichten erforderlich oder gesetzlich/behördlich verpflichtend.

Wir beauftragen Auftragsverarbeiter (Dienstleister) mit der Verarbeitung personenbezogener Daten (zum Beispiel im Rahmen eines IT-Supportvertrages). Diese Auftragsverarbeiter sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraglich verpflichtet.

Cookies

Mithilfe von Cookies und anderen Technologien können wir weitere Informationen sammeln, die uns helfen, unsere Website noch besser auf Ihre Wünsche abzustimmen. Diese Informationen werden nicht personenbezogen ausgewertet sondern anonymisiert gespeichert.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Adressen-Anonymisierung ein. Dies bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Externe Links

Diese Website enthält Links zu externen Webseiten, wie z. B. Hersteller-Webseiten. Beim Aufruf der externen Webseiten werden Ihre personenbezogenen Daten nicht weitergegeben. Sobald Sie auf diesen Webseiten sind, gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Betreiber.

Ihre Rechte, Kontaktdaten

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis Ihrer Einwilligung, so besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Letztlich haben Sie die Möglichkeit, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu erheben.

Für Fragen zum Thema Datenschutz sowie die Geltendmachung Ihrer zuvor genannten Rechte erreichen Sie die Datenschutzorganisation der voestalpine AG unter group-dataprotection@voestalpine.com oder voestalpine AG, Abteilung GB, voestalpine-Straße 1, A-4020 Linz.

Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit angepasst.

Stand: 22.10.2018