voestalpine Stahl GmbH

Mitarbeiter:in im Bereich Produktmanagement Nachhaltigkeit

  • Job-ID: V000005878
  • Einsatzort: Linz
  • Zeitpunkt: September 2022
  • Ausschreibungsende: 31.08.2022
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsprojekten (Circular Economy, u.Ä.) gemeinsam mit Kunden und Vermarktung der Erkenntnisse und Resultate
  • Diskussion und Erarbeitung möglicher Geschäftsmodelle mit LCA-Expert:innen seitens unserer Kunden
  • Mitarbeit bei der Erstellung von EPDs und anschließende Überführung der Erkenntnisse in Kundennutzen als Basis für die Produktvermarktung greentec steel
  • Analyse und Bewertung von Material- und Energieflüssen und wesentlichen Einflussfaktoren auf Ökobilanzen, LCA, EPD, etc. und Interpretation zur Ableitung von Optimierungspotentialen
  • Analyse des Wettbewerbs hinsichtlich Marktauftritt und Erarbeitung von Vergleichen der Nachhaltigkeitsaktivitäten unserer Mitbewerber als Grundlage für eine Produkt-Positionierung
  • Integration in das divisionale Nachhaltigkeits-Team zur zielgerichteten Unterstützung bei der Datenerhebung und –auswertung kundenrelevanter Daten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium z.B. in den Bereichen Umwelt-, Natur- oder Ingenieurwissenschaften
  • Problemlösungsorientierung sowie ausgeprägte quantitative und qualitative analytische Fähigkeiten
  • Einschlägige Berufserfahrung und Prozesswissen zur Stahlherstellung von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Ökobilanzierung von Vorteil
  • Freude an Arbeit in einem dynamischen Umfeld und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Bereitschaft zur Integration in ein komplexes Arbeitsumfeld
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständige, verantwortungsbewusste sowie genaue Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Niveau C2)

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 3.617,04 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig und bewegt sich für die ausgeschriebene Stelle üblicherweise im Bereich von € 3.617,04 brutto bis € 4.000,00 brutto pro Monat.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19:

Aufgrund der derzeitigen Lage, bieten wir unseren Mitarbeitenden auch Homeoffice an. Bewerbungsgespräche werden, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen in Hinblick auf COVID-19, vor Ort geführt. Teile der Einschulung können virtuell abgehalten werden.

Mitarbeiterbeteiligung; Mitarbeiterprämien; Betriebliche Altersvorsorge; Mitarbeitervergünstigungen; Kantine; Gesunde Ernährung; Sport- und Fitnessangebote; Gesundheitsmaßnahmen; Parkplatz; Gute Verkehrsanbindung; Aus-und Weiterbildung; Kinderbetreuung; Mitarbeiterevents; Flexible Arbeitszeiten

Video

Das sind wir

Die voestalpine Stahl GmbH ist die Leitgesellschaft der Steel Division, der größten der vier voestalpine Divisionen. Sie ist das internationale Stahlkompetenzzentrum des voestalpine Konzerns.

Wir sind das Divisionale Produktmanagement und Segmentmarkting. Wir identifizieren, entwickeln und schärfen Wettbewerbsvorteile durch Vernetzen von Know-How-Trägern in verschiedenen Unternehmensbereichen. Über vornehmlich digitale Kanäle kommunizieren wir klare Nutzenangebote an unsere Kunden. So heben wir unsere Problemlösungskompetenz hervor und unterstützen unsere Kunden, in ihren Märkten erfolgreich zu sein.

Nähere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: http://www.voestalpine.com/stahl

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Manuela Zauner
+43 50304 15 8096
Fachbereich:
Michaela Kraus
+43 50304 15 75644