Logistik Service GmbH

Techniker:in für Fuhrparkmanagement

  • Job-ID: V000005547
  • Einsatzort: Linz
  • Zeitpunkt: ehestmöglich
  • Ausschreibungsende: 19.10.2022
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Technische und kaufmännische Abwicklung von Investitionsprojekten mit bzw. für Kunden (Lokomotiven, Sonder- und Schwerfahrzeuge, Stapler, Baumaschinen,...)
  • Weiterentwicklung Fuhrparkmanagement und Konzepterstellung auf Basis von Kundenbedarfen
  • Mitarbeit bei der Investitions- und Instandhaltungsplanung
  • Begleiten von Elektrifizierungsprojekten
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen (Total Cost of Ownership - TCO)
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Zukunftstechnologien (Telemetrie-, Sicherheits- und Logistiksysteme, autonomes Fahren,…)

Ihr Profil

  • HTL für Maschinenbau / Fahrzeugtechnik / Elektrotechnik (eine vorangegangene Lehre aus einem artverwandten, technischen Berufsfeld von Vorteil)
  • Fachkenntnisse und Erfahrungen bei den Verkehrsträgern Schiene und/oder Straße
  • EDV-Anwenderkenntnisse MS Office und SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Kaufmännische Grundkenntnisse sowie Berurfserfahrung wünschenswert
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Führerschein B
  • Lösungsorientierter sowie selbstständiger Arbeitsstil
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung und Team- & Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt auf € 2.763,02 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19: 

Bei dieser Position ist primär eine Anwesenheit notwendig, jedoch gibt es im Zuge der CORONA-Ampel die Möglichkeit von Homeoffice. Bewerbungsgespräche werden, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen in Hinblick auf COVID19, vor Ort geführt. Die Einschulung erfolgt vor Ort. 

Mitarbeiterbeteiligung; Mitarbeitervergünstigungen; Kantine; Gesunde Ernährung; Gesundheitsmaßnahmen; Parkplatz; Gute Verkehrsanbindung; Aus-und Weiterbildung; Kinderbetreuung; Mitarbeiterevents; Flexible Arbeitszeiten

Das sind wir

Wir - die Logistik Service GmbH - sind ein erfolgreiches Unternehmen auf dem Gebiet industrieller Logistikdienstleistungen. Als Tochtergesellschaft der voestalpine Stahl GmbH vereinen wir die Vorteile eines KMU mit denen eines international tätigen Großkonzerns.

Die „Business-Unit Fuhrparkmanagement“ hat einen verstärktem Fokus auf Mobilität. Neben Standardfahrzeugen werden Sonderlösungen von „SMALL bis XXL“ umgesetzt. Die Schwerpunkte „Elektro-Mobilität“ und „Digitalisierung“ reichern das Aufgabengebiet zunehmend an. 

In einem service- und kundenorientierten Umfeld ist die Business Unit „Fuhrparkmanagement“ mit 12 Mitarbeiter:innen für die bedarfsgerechte Weiterentwicklung des Fuhrparks unserer konzerninternen und externen Kunden zuständig.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: http://www.logserv.at/

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Lydia Lindorfer
+43 50304 15 2892
Fachbereich:
Markus Jaksch
+43 732 6598 6156