voestalpine Metal Engineering GmbH

Studierendenprogramm der voestalpine Metal Engineering Division

  • Job-ID: V000005265
  • Einsatzort: Leoben, Zeltweg, St. Peter/Freienstein, Bruck an der Mur, Kapfenberg, Kindberg
  • Zeitpunkt: ab dem Wintersemester 2022
  • Ausschreibungsende: 31.08.2022

Ihre Aufgaben

Sie sind Student:in in einer von uns gewünschten Studienrichtung und möchten Ihr theoretisches Wissen mit praktischer Erfahrung kombinieren? Lernen Sie die voestalpine als potentiellen Arbeitgeber kennen und erweitern Sie Ihre Kenntnisse im Rahmen eines Studierendenprogramm.

Die voestalpine Metal Engineering Division bietet Student:innen, welche 2-3 Jahre vor ihrem Studienabschluss stehen, ein dreistufiges Studierendenprogramm mit einem monatlichen Stipendium und eine anschließende Tätigkeit im Unternehmen an.

Ihr Profil

  • Gute Studienleistungen in den Bereichen:
    • Maschinenbautechnik, Verfahrenstechnik, Prozesstechnik
    • Metallurgie, Werkstoffwissenschaften, Physik/Chemie
    • Informationstechnologie, Data Science, Entwicklung/Coding
    • Industriewirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen
    • Logistik und Supply Chain Management
    • Betriebswirtschaft, Finanzwissenschaften, Rechnungswesen/Controlling
    • Marketing und Vertrieb

 

  • Starkes Interesse an technischen und betriebswirtschaftlichen Themen
  • Kenntnisse in Projektmanagement
  • Gute Ausdrucksweise und Englischkenntnisse, weitere Sprachen sind von Vorteil
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in MS-Office
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft und interkulturelle Kompetenz
  • Interesse, nach Absolvierung des Programms direkt eine Tätigkeit in einer voestalpine Gesellschaft aufzunehmen

Das bieten wir

  • Ein jährliches Praktikum und Mitarbeit an einem Projekt, wo Sie die Möglichkeit haben, ein ganzheitliches Organisationsverständnis zu bekommen, unterschiedlichste Berufsfelder der voestalpine und praxisorientiert Prozessabläufe und deren Zusammenhänge kennenzulernen
  • Ein Auslandspraktikum an einem internationalen Standort der voestalpine Metal Engineering Division, wo Sie Erfahrungen im internationalen Unternehmenskontext sammeln und ein Netzwerk im voestalpine Umfeld aufbauen können
  • Ein begleitendes Entwicklungsprogramm, in dem Sie Ihre persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen erweitern können
  • Ein monatliches Stipendium von € 400,00 über die gesamte Laufzeit des Stipendiums
    (9 Auszahlungsmonate Oktober – Juni, max. 3 Jahre) 
  • Eine gesonderte Vergütung für das jährliche Praktikum

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitende einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich.
Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen. 

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19: 

Bewerbungsgespräche werden, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen, vor Ort geführt.

Video

Das sind wir

Die Metal Engineering Division des voestalpine-Konzerns ist mit dem Geschäftsbereich Railway Systems globaler Marktführer für Bahninfrastruktursysteme und Signaltechnik. Mit dem Bereich Industrial Systems ist die Division darüber hinaus europäischer Marktführer für Qualitätsdraht sowie globaler Anbieter von Schweißkomplettlösungen. Vom Standort Kindberg in Österreich werden zudem Nahtlosrohre in die ganze Welt geliefert. Die Kunden stammen aus der Bahninfrastrukturindustrie, der Öl- und Gasindustrie, der Maschinenbau-, Automobil- sowie der Bauindustrie. Die Division beschäftigte im WJ 20/21 weltweit rund 13.150 Mitarbeitende.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: http://www.voestalpine.com/group/de/divisionen/metal-engineering

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Lydia Lindorfer
+43 50304 15 2892