voestalpine Krems GmbH

Junior Prozesstechnolog:in Weiterverarbeitung

  • Job-ID: V000005021
  • Einsatzort: Krems
  • Zeitpunkt: ehestmöglich
  • Ausschreibungsende: 09.06.2022
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Machbarkeitsstudien von komplexen Anfragen
  • Entwicklung von Produktionskonzepten sowie DFM am Stand der Technik
  • Technologische Detailauslegung von Anlagen und deren Komponenten unter Zuhilfenahme externer Partner
  • Selbstständige Versuchsplanung und Durchführung
  • Technische und technologische Optimierung bestehender Produktionsanlagen (Prozessparameter und -fähigkeiten)
  • Entwicklung sowie Standardisierung von Parameterbibliotheken und Bewertungsvorschriften für definierte Produktgruppen
  • Lead bei der Planung und Realisierung von prozessorientierten Investitionen sowie Mitwirkung bei der JIP
  • Interdisziplinärer Task Force Lead bei produktionstechnischen Fragestellungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/TU Maschinenbau, Mechatronik)
  • Berufserfahrung im Bereich Umformtechnik in einem metallverarbeitenden Produktionsbetrieb bzw. Prozessumfeld
  • Kenntnisse im Bereich Laser-, Biege- und Schweißtechnik sowie Projektmanagementkenntnisse von Vorteil
  • Erfahrungen in DoE wünschenswert
  • Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Affinität zu produktions- und prozesstechnischen Fragestellungen
  • Hohe Lernbereitschaft sowie Teamfähigkeit
  • Analytische, strukturierte und prozessorientierte Denkweise

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 2.763,02 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitende einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich.
Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen. 

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19: 

Bewerbungsgespräche werden, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen, vor Ort geführt. Die Einschulung erfolgt im Betrieb.

Mitarbeiterbeteiligung; Mitarbeiterprämien; Betriebliche Altersvorsorge; Mitarbeitervergünstigungen; Kantine; Gesundheitsmaßnahmen; Parkplatz; Aus-und Weiterbildung; Mitarbeiterevents; Flexible Arbeitszeiten

Video

Das sind wir

Die voestalpine Krems GmbH ist europäischer Marktführer in der Produktion von kaltgewalzten Stahlrohren und Stahlprofilen höchster Qualität.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.voestalpine.com/krems/de/  

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Carina Freudenthaler
+43 50304 15 9608
Fachbereich:
Julia Drexel
+43 50304 14 699