voestalpine Wire Rod Austria GmbH

Ferialarbeitskräfte Saison 2022

  • Job-ID: V000004679
  • Einsatzort: St. Peter-Freienstein
  • Ausschreibungsende: 31.03.2022

Ihre Aufgaben

  • Lernen Sie die Arbeitswelt der voestalpine näher kennen
  • Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unserer Betriebe
  • Ob im Schichtbetrieb in der Produktion oder im Büro, es steht Ihnen eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung

Ihr Profil

  • Sie sind mindestens 16 Jahre alt, haben die neunte Schulstufe abgeschlossen
  • Sie wollen erste Erfahrungen in einem der größten Unternehmen Österreichs sammeln
  • Sie suchen eine interessante und fordernde Tätigkeit für die Sommermonate
  • Bitte beachten Sie, dass das Mindestalter für eine Tätigkeit in der Produktion 18 Jahre beträgt.

Das bieten wir

Da jedes Jahr nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir Sie, sich bis spätestens 31.03.2022 direkt über den Onlinebewerbungsbogen als Ferialkraft zu bewerben. Unser Praktikantenmanagement wird Sie selbstverständlich über den Verlauf Ihrer Bewerbung informieren.

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Video

Das sind wir

Die voestalpine Wire Rod Austria GmbH am Standort St. Peter Freienstein ist Hersteller von qualitativ hochwertigen Walzdrähten. Die Hauptabnehmerbranchen unserer Produkte sind die Automobilzulieferindustrie, der Werkzeug- u. Maschinenbau, sowie der Energiesektor.

Die Richtung unseres Engagements wird von den hohen Bedürfnissen unserer Kunden in puncto Zuverlässigkeit, Innovationskraft und Termintreue geprägt.

Nähere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: http://www.voestalpine.com/wiretechnology/de/unternehmen/produktionsstandorte/voestalpine-wire-rod-austria-gmbh/

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Verena Küllinger
+43 50304 15 - 2544
Fachbereich:
Maria Spanring
+43 50304 22 - 212