voestalpine Tubulars GmbH & Co KG

Lehre Informationstechnologie - Systemtechnik (m/w/d)

  • Job-ID: V000003781
  • Einsatzort: Kindberg-Aumühl
  • Zeitpunkt: September 2021
  • Ausschreibungsende: 30.06.2021

Ihre Aufgaben

  • EDV-technische Anforderungsanalysen und Konzepte gemäß den Wünschen und Anforderungen der Anwender (m/w/d) erstellen
  • Geräte der elektronischen Datenverarbeitung aufstellen, installieren und warten
  • Geräte und Netzwerke anschließen, konfigurieren und prüfen
  • Fehler und Störungen aufsuchen, eingrenzen und beheben
  • Einzelne Komponenten und Bauteile reparieren oder austauschen
  • Einzelarbeitsplätze und Netzwerkplätze einrichten und betreuen
  • Anwender (m/w/d) beraten und schulen
  • Dokumentationen erstellen

Ihr Profil

  • Positiver Abschluss der Pflichtschule
  • EDV Kenntnisse
  • Technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein & Lernbereitschaft
  • Selbstständigkeit & Teamfähigkeit
  • Genauigkeit & Pünktlichkeit

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Lehrlingseinkommen (14x p.a.) ist:

1. Lehrjahr       €    749,49
2. Lehrjahr       €    959,01
3. Lehrjahr       € 1.254,67
4. Lehrjahr       € 1.656,75

(ab 1. November 2020)

Beginn der Lehre: September 2021
Dauer der Lehre: 3,5 Jahre
Dienstort: Kindberg

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte direkt mittels Online-Bewerberbogen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mitarbeiterbeteiligung; Betriebliche Altersvorsorge; Sport- und Fitnessangebote; Gesundheitsmaßnahmen; Parkplatz; Aus-und Weiterbildung

Video

Das sind wir

voestalpine Tubulars erzeugt nahtlose Stahlrohre bis zu einem Außendurchmesser von 177,8mm (7 Zoll) in API- und Spezialgüten (VA Series), auf Wunsch mit speziellen Gewinde-/Premiumverbindungen (z.B. VAGT®, VAsuperior®, VAroughneck®). Zusätzlich zu den nahtlosen Stahlrohren für die Öl- und Gasindustrie, stellt voestalpine Tubulars auch mechanische Rohre, Kessel- und Wärmetauscherrohre sowie Druck- und Leitungsrohre her. Verkaufsbüros: Kindberg (Österreich), Houston, Dubai und Moskau

 

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Sigrid Bernhard
+43 50304 15 9493
Fachbereich:
Sonja Zmek
+43 50304 23 615