Teamleiter Reklamationsmanagement (w/m/d)

  • Job-ID: V000003649
  • Einsatzort: Dettingen
  • Ausschreibungsende: 31.12.2021
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Leitung des Fachbereichs Reklamationsmanagement
  • Ansprechpartner im Reklamationsmanagement für Kunden und Lieferanten, ggf. in Abstimmung mit den Fachbereichen
  • Einteilen der verfügbaren personellen und technischen Kapazitäten, ggf. in Abstimmung mit dem Vorgesetzten.
  • In- und externe Terminverfolgung, ggf. Maßnahmen einleiten
  • Bearbeitung der Kunden- / Lieferantenbeanstandungen mittels interner Vorgabedokumente, im SAP sowie in den diversen Kundenportalen in Abstimmung mit den verantwortlichen Abteilungsbereichen
  • Bereitstellung von Kennzahlen zur Berichterstellung bzw. dem Qualitätsreporting durch die Abteilungsleitung
  • Regelmäßiger Abgleich der Kundenbewertungen mit internen Daten / Kennzahlen (u.a. ppm-Zahlen, Beanstandungsquoten)
  • Erfassung und Prüfung der Qualitätskosten in Bezug auf Belastungs- und Rechnungsprüfungen
  • Mitwirken bei der Analyse und Optimierung interner / externer Prozesse und Abläufe
  • Mitwirken bei der Vorbereitung und Begleitung von Kundenterminen und Kundenaudits
  • Controlling der fristgerechten Abgabe der 8D-Reporte und deren Zwischenschritte
  • Mitwirkung bei der Lieferantenbeurteilung und beim Lieferanteneskalationsprozess
  • Durchführung von internen Audits wie Arbeitsplatz-, Produkt- und Prozessaudits
  • Einarbeiten neuer Mitarbeiter im Fachbereich
  • Fördern und Fordern der Mitarbeiter im Bereich Reklamationsmanagement
  • Vorbereiten, Durchführen und Begleiten von internen / externen Prozessaudits und Prozessabnahmen

Ihr Profil

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung idealerweise im metallverarbeitenden Gewerbe
  • Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich Qualitätssicherung / Reklamationsmanagement
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit zählen zu Ihren besonderen Stärken
  • In stressvollen und unübersichtlichen Situation behalten Sie den Überblick
  • Sie besitzen ein gutes technisches Verständnis
  • Sicherer Umgang mit MS Office und SAP gehört zu Ihren Fähigkeiten
  • Gute Englischkenntnisse in Word und Schrift
  • Sie gehen systematisch und analytisch an die Dinge heran

Das bieten wir

Unseren Mitarbeitern/-innen bieten wir komplexe Herausforderungen im lokalen und globalen Konzern-Umfeld mit den Entwicklungsmöglichkeiten eines internationalen Konzerns. Zusätzlich zu einer leistungsorientierten Vergütung und attraktiven Benefits an Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterbeteiligung) legen wir Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung, die wir bevorzugt online entgegennehmen. Den Online-Bewerbungsbogen finden Sie unter www.voestalpine.com. Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Jovanka Cvijanovic wenden (Telefon: +49 7123/ 9787-458).

Mitarbeiterbeteiligung; Betriebliche Altersvorsorge; Mitarbeitervergünstigungen; Kantine; Sport- und Fitnessangebote; Gesundheitsmaßnahmen; Parkplatz; Gute Verkehrsanbindung; Aus-und Weiterbildung; Mitarbeiterevents

Das sind wir

voestalpine Automotive Components Dettingen GmbH & Co. KG entwickelt und produziert einbaufertige Stanz- und Umformteile, komplexe Baugruppen sowie Sicherheits- und Aufprallschutzkomponenten für namhafte Automobilhersteller. Mit seinen rund 700 Mitarbeitern und der branchenweit einzigartigen Expertise ist das Competence Center der voestalpine Automotive Components Cold Stamping Gruppe das international führende Technologiezentrum und somit der perfekte Komplettpartner von Entwicklung bis hin zum Versand.

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
voestalpine Automotive Components Dettingen GmbH & Co. KG
Jovanka Cvijanovic
+49 7123/ 9787-458