voestalpine Stahl GmbH

Fachkraft für Elektrik in der Krantechnik (m/w/d)

  • Job-ID: V000003278
  • Einsatzort: Linz
  • Zeitpunkt: ab sofort
  • Ausschreibungsende: 24.03.2021
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Störungsbehebung an elektrischen Krananlagen
  • Durchführung von Wartungen und Reparaturen sowie elektrischen Umbauten und Modernisierungen im Bereich der Krananlagen und Hebezeuge
  • Unterstützung bei Umbauten, Modernisierungen und Inbetriebnahmen
  • Mitarbeit beim KVP Prozess
  • Einsatzbereitschaft zur Unterstützung bei Kranreparaturen innerhalb des Konzerns (Standort Donawitz, Krems, etc.)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder einschlägige Fachschule im Bereich Elektrik (Elektrobetriebstechnik, Modulberufe Elektrotechnik)
  • Kenntnisse im Programmieren Siemens S7
  • Gute EDV- Kenntnisse (MS-Office und SAP von Vorteil)
  • Führerschein B
  • Staplerschein und Kranschein von Vorteil
  • Körperliche Belastbarkeit (Schwindelfreiheit)
  • Bereitschaft zur 2er Schichtarbeit
  • Teamfähigkeit sowie selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise 
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Der kollektivvertragliche Mindestlohn für diesen Arbeitsplatz beträgt € 16,70 brutto / Stunde. Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Eine Anstellung erfolgt über unsere Partnerunternehmen (Personalbereitstellung) mit der Perspektive auf eine Direktübernahme durch die voestalpine.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich.

Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 50.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

 

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19:

Bei dieser Stelle ist eine Anwesenheit vor Ort notwendig und daher kein Homeoffice möglich. Bewerbungsgespräche werden, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen, vor Ort geführt. Die Einschulung erfolgt im Betrieb.

Kantine; Gesunde Ernährung; Gesundheitsmaßnahmen; Parkplatz; Gute Verkehrsanbindung; Mitarbeiterevents

Video

Das sind wir

TS steht für Service - Technik - Energie. In kürzester Zeit kompetente Mitarbeitende vor Ort, auch außerhalb der Normalarbeitszeit. Wir verfügen über hervorragende Prozess-, Verfahrens- und Anlagenkenntnisse. Unsere Ausrichtung gilt dem Unternehmenserfolg sowohl in wirtschaftlicher Sicht, wie auch in der aktiven Anlagenweiterentwicklung.

Die ausgeschriebene Position wird im Bereich elektrischen Anlagentechnik besetzt.

Nähere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: http://www.voestalpine.com/stahl

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Roland Beneschek
+43 50304 15 77624
Fachbereich:
Erich Vollert
+43 50304 15 74471