Werkstoffprüfer:in

  • Job-ID: V000006560
  • Einsatzort: Reichshof-Wehnrath
  • Zeitpunkt: ab sofort
  • Ausschreibungsende: 31.03.2023
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die eigenständige Planung der Wareneingangsprüfungen anhand der Lieferanten-bewertung
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung
    • von Wareneingangsprüfungen, Service-, Reklamations- und Schadensuntersuchungen
    • Durchführung von mechanisch-technologischen Prüfungen (Härte, Zugversuch, Kerbschlag, Schlagbiegeversuch)
    • metallographischen Untersuchungen (Gefüge-Untersuchungen vor und nach der Wärmebehandlung, Reinheitsgrad- und Korngrößenbestimmung), sowie Spektralanalysen
  • Sie führen zerstörungsfreie Prüfungen, z.B. US Prüfung, Oberflächen Riß-Prüfung usw. eigenständig durch
  • Sie erstellen die Dokumentation von den durchgeführten Prüfungen, internen Untersuchungsberichten und Berichten für Kunden
  • Sie sind zuständig für die Abarbeitung von Laboraufträgen
  • Sie unterstützen den Abteilungsleiter bei der Erstellung von qualitätsrelevanten Auswertungen, dem Ableiten von Maßnahmen und der Überwachung der Umsetzung von Maßnahmen
  • Verantwortung für die Überwachung der Kalibrierintervalle der Prüfmaschinen (Härte, Zugversuch, Kerbschlaghammer)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Werkstoffprüfer
  • Sie haben bereits Kenntnisse im Bereich der Werkzeug-, Kaltarbeits-, Warmarbeits- und Kunststoffformenstähle erworben und möchten diese ausbauen
  • Sie haben erste Erfahrung im Bereich der Ultraschallprüfung gesammelt
  • Sie bringen erste Erfahrungen im Umgang mit SAP oder einem vergleichbaren CRM-System mit
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und haben belastbare Englischkenntnisse
  • Sie zeichnen sich durch Ihre selbständige Arbeitsweise, gepaart mit Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein aus
  • Sie sind ein zuverlässiger, flexibler und belastbarer Teamplayer

Das bieten wir

Wir legen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten eine tarifliche Vergütung, die 13,1 Gehälter pro Jahr beinhaltet, auf einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden basiert, eine Gleitzeitregelung zugrunde legt, mobiles Arbeiten ermöglicht und darüber hinaus umfangreiche Benefits beinhaltet:

  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fitnesszuschuss
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits)
  • Gute Parkmöglichkeiten

Mitarbeiterbeteiligung; Betriebliche Altersvorsorge; Mitarbeitervergünstigungen; Sport- und Fitnessangebote; Gesundheitsmaßnahmen; Parkplatz; Aus-und Weiterbildung; Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Video

Das sind wir

Wir, voestalpine High Performance Metals Deutschland GmbH, sind die deutsche Vertriebsgesellschaft der weltweit operierenden voestalpine High Performance Metals Division, Teil des Technologie- und Industriegüterkonzerns voestalpine AG. Die High Performance Metals Division ist mit ihren weltweiten Tochtergesellschaften auf die Produktion und Verarbeitung von Hochleistungswerkstoffen und kundenspezifische Services fokussiert. Die Division ist globaler Marktführer bei Werkzeugstahl und anderen Spezialstählen. Das Leistungsangebot umfasst die gesamte Wertschöpfungskette von der Produktion über den globalen Vertrieb bis hin zu spezifischen Services wie z. B. Additive Manufacturing, Bearbeitung, Beschichtung und Wärmebehandlung. Die High Performance Metals Division beliefert rund 100.000 Kunden in allen industrialisierten Regionen der Welt.  

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
voestalpine High Performance Metals Deutschland GmbH
Petra Krämer
02115222546
Fachbereich:
Tino Leushacke
022659940417