voestalpine Jobportal
Prüftechniker/in mit Fokus auf Fertigungskontrollen und Projektierung

Prüftechniker/in mit Fokus auf Fertigungskontrollen und Projektierung (Vollzeit)

Es sind die Menschen, die bei der voestalpine den Unterschied machen. Menschen, die auf der ganzen Welt in spezialisierten und flexiblen Unternehmen hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Menschen, die die Herausforderungen unserer Kunden zu ihren eigenen machen. Menschen mit dem Antrieb immer eine noch bessere Lösung zu finden. Es sind Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen.

Das sind wir

Der Unternehmensbereich Technischer Service & Energie der voestalpine Stahl GmbH steht für Service – Technik und Energie. Wir verfügen über hervorragende Prozess, Verfahrens- und Anlagenkenntnisse. Unsere Ausrichtung gilt dem Unternehmenserfolg, sowohl in wirtschaftlicher Sicht, wie auch in der aktiven Anlagenweiterentwicklung. Team Z&S stellt im Rahmen des Hauptprozesses Prüftechnik & Analytik eine hochflexible Gruppierung, mit verschiedensten Spezialgebieten, dar. Einerseits wird an den Bestandsanlagen durch Betriebsüberwachung und Schadenskunde Wissen generiert, dass bei Neuanlagen, Projekten und Beschaffungsfällen gezielt eingesetzt wird.

Nähere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: http://www.voestalpine.com/stahl

Ihre Aufgaben

  • Prüftechnische, qualitätssichernde Begleitung und Teilverantwortung in Projekten, beispielsweise Neubeschaffungen von Anlagen bzw. Anlagenkomponenten
  • Abwicklung zerstörungsfreier Prüfverfahren wie Ultraschallprüfung, Magnetpulverprüfung und viele mehr, an Schweißnähten, Gussteilen, Schmiedeprodukten und Composites
  • Prüftechnische Begleitung von Abnahmen und Fertigungskontrollen in weltweitem Einsatz
  • Beratung bei QS Fragestellungen und Implementierung von QS Prozessen bei Beschaffungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Lehre als Werkstoffprüfer bzw. mindestens in einem metallverarbeiteten Beruf
  • Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Technisches Verständnis
  • EDV-Kenntnisse
  • Kenntnisse im Bereich der Schweißtechnik von Vorteil

Das bieten wir

Entgelt: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 2.487,61 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

voestalpine - One step ahead.

 

Ausschreibungsende 23.08.2018

Drucken Bewerben

Teilen


Kontakt

voestalpine Stahl GmbH
Linz

Recruiter:
Frau Karin Fletzberger
  +43 50304 15-4103

 Karin Fletzberger

Fachbereich:
Herr Gerald Hengstschläger
  +43 50304 15-5851