voestalpine Jobportal
Prozessoptimierer/in in der Produktion

Prozessoptimierer/in in der Produktion (Vollzeit)

Es sind die Menschen, die bei der voestalpine den Unterschied machen. Menschen, die auf der ganzen Welt in spezialisierten und flexiblen Unternehmen hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Menschen, die die Herausforderungen unserer Kunden zu ihren eigenen machen. Menschen mit dem Antrieb immer eine noch bessere Lösung zu finden. Es sind Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen.

Das sind wir

Die voestalpine Automotive Components Linz GmbH ist ein Unternehmen der Metal Forming Division und darin eingegliedert in den Geschäftsbereich Automotive Components Business Unit. Unsere Kunden sind ausschließlich in der anspruchsvollen Automobil- sowie Automobilzulieferindustrie tätig.

Unser Leistungsangebot umfasst die Entwicklung, Optimierung und qualitätsgesicherte Produktion von lasergeschweißten Platinen und Stanzteilen für automobile Anwendungen. Das Anlagenspektrum umfasst aktuell 14 Laserschweißanlagen und 3 Stanzanlagen.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: http://www.voestalpine.com/automotivecomponents/Standorte/Europa/voestalpine-Automotive-Components-Linz

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung von Verfahrenstechnologien sowie Optimierungen von Abläufen an vollautomatischen Stanz- und Laserschweißanlagen in der Automobilzulieferbranche
  • Leitung und Mitarbeit in Projekten zur Effizienzsteigerung in der Produktion mit den Methoden der schlanken Produktion, auch standortübergreifend:
    • SMED-Projekte
    • Durchführung von Abweichungsanalysen an bestehenden Produktionsanlagen
    • Ermittlung von Optimierungspotenzial in enger Absprache mit der Produktion anhand der Ergebnisse
    • Koordination von Versuchen zur Effizienzsteigerung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre, Werkmeister, HTL) und nachweislich Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung technischer Abläufe (speziell Rüstabläufe) im industriellen Umfeld einer vollautomatischen Produktion
  • Analytische Denkweise und Erfahrung in der Optimierung von Rüstprozessen. Kenntnisse und Erfahrungen mit den Lean-Methoden von Vorteil.
  • Strukturierte, analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit gepaart mit einer sehr hohen Eigenverantwortung.
  • Ein ausgeprägter Gestaltungswille sowie eine hohe Begeisterungs- und Umsetzungskompetenz umschreiben Ihre Arbeitsmentalität
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • SAP und Englischkenntnisse von Vorteil

Das bieten wir

  • Eine abwechslungsreiche und selbstverantwortliche Tätigkeit.
  • Gelegenheit zur Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit der Möglichkeit zum aktiven Beitrag an der Unternehmensentwicklung

Entgelt: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt brutto € 2.159,25 (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Dienstantritt: ehest

 

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

voestalpine - One step ahead.

 

Ausschreibungsende 16.06.2018

Drucken Bewerben

Teilen


Kontakt

voestalpine Automotive Components Linz GmbH
Linz

Recruiter:
Herr Harald Berger
  +43/50304/15-8802

 Harald Berger

Fachbereich:
Herr Ewald Schachner
  +43 6648364792