voestalpine Jobportal
Patent Information Professional (f/m) / Digitalisierung

Patent Information Professional (f/m) / Digitalisierung (Vollzeit)

Es sind die Menschen, die bei der voestalpine den Unterschied machen. Menschen, die auf der ganzen Welt in spezialisierten und flexiblen Unternehmen hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Menschen, die die Herausforderungen unserer Kunden zu ihren eigenen machen. Menschen mit dem Antrieb immer eine noch bessere Lösung zu finden. Es sind Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen.

Das sind wir

Die voestalpine ist ein in seinen Geschäftsbereichen weltweit führender Technologie- und Industriegüterkonzern mit kombinierter Werkstoff- und Verarbeitungskompetenz. Umfassende Digitalisierung ist eine zentrale Voraussetzung um die Technologieführerschaft in globalen Zukunftsmärkten weiter voranzutreiben.

Die Patentabteilung unterstützt dabei konzernweit durch eine lückenlose Absicherung der Ergebnisse sowie die Analyse von Handlungsspielräumen, sowie die Bereitstellung von Wettbewerbs- und Technologieinformationen.

Nähere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: http://www.voestalpine.com/stahl

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von Patentanmelde- und -erteilungsverfahren in enger Zusammenarbeit mit externen Patentanwälten
  • Durchführung von Recherchen zum Stand der Technik
  • Auswertung von Recherchen externer Partner und Überwachung von Schutzrechten Dritter
  • Vorbereitung und Auswertung von "Freedom-to-Operate"-Analysen
  • Organisation der Verteidigung eigener Schutzrechte und der Beurteilung von Fremdschutzrechten
  • Unterstützung der Entwicklungsabteilungen in patentrechtlichen Angelegenheiten
  • Interne Beratungen in allen Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Informatikstudium
  • Erfahrungen im Bereich der Digitalisierung
  • Selbständige, verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Analytisches und ganzheitliches Denkvermögen
  • Bereitschaft juristische Fragestellungen zu lösen bzw. idealerweise juristisches Zweit- oder Aufbaustudium
  • Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeiten
  • Hohe Lernbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft (Tagesabwesenheiten)

Das bieten wir

Entgelt: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 3.513,83 (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Dienstantritt: 01.04.2018

 

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

voestalpine - Einen Schritt voraus.

 

Ausschreibungsende 08.02.2018

Drucken Bewerben

Teilen


Kontakt

voestalpine Stahl GmbH
Linz

Recruiter:
Herr Harald Berger
  +43/50304/15-8802

 Harald Berger

Fachbereich:
Herr Alexander Poledna
  +43 50304 15-5390