voestalpine Jobportal
AnlagenelektrikerIn mit Schwerpunkt Prozessleittechnik/Automatisierungstechnik

AnlagenelektrikerIn mit Schwerpunkt Prozessleittechnik/Automatisierungstechnik (Vollzeit)

Es sind die Menschen, die bei der voestalpine den Unterschied machen. Menschen, die auf der ganzen Welt in spezialisierten und flexiblen Unternehmen hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Menschen, die die Herausforderungen unserer Kunden zu ihren eigenen machen. Menschen mit dem Antrieb immer eine noch bessere Lösung zu finden. Es sind Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen.

Das sind wir

Die voestalpine Wire Rod Austria GmbH am Standort St. Peter Freienstein ist Hersteller von qualitativ hochwertigen Walzdrähten. Die Hauptabnehmerbranchen unserer Produkte sind die Automobilzulieferindustrie, der Werkzeug- u. Maschinenbau, sowie der Energiesektor.

Die Richtung unseres Engagements wird von den hohen Bedürfnissen unserer Kunden in puncto Zuverlässigkeit, Innovationskraft und Termintreue geprägt.

Die voestalpine Wire Rod Austria GmbH sucht zur Verstärkung ihres Teams eine(n) AnlagenelektrikerIn mit Schwerpunkt Prozessleittechnik/Automatisierungstechnik.

Ihre Aufgaben

  • Störungsanalyse
  • Störungsbehebung an den Anlagen
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Schwachstellenanalysen von Anlagen
  • Umsetzung von geplanten Instandhaltungsarbeiten
  • Steurungstechnische Betreung der Anlage

Ihr Profil

Ausbildung:

  • Abgeschlossene Lehrausbildung im Bereich AnlagenelektrikerIn, ElektroanlagentechnikerIn oder ElektrobetriebstechnikerIn
  • Zusatzqualifikation im Bereich Prozessleittechnik bzw. Automatisierungstechnik
  • Mehrjährige Erfahrung in der Anlagenelektrik und Prozessleittechnik/Automatisierungstechnik

Voraussetzungen/Persönliche Stärken:

  • Analytisches Denken
  • Flexibilität
  • Bereitschaft für Schichtdienst
  • Teamfähigkeit,
  • Kommunikationsfähigkeit
  • S7 Simatic Kenntnisse
  • SAP Kenntnisse
  • abgeleisteter Präsenzdienst bzw. Zivildienst

 

Dienstort: St. Peter-Freienstein

Dienstantritt: ehestmöglich

Das bieten wir

Entgelt:
Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 2.096,36 (14mal p.a.).
Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Drucken Bewerben

Teilen


Kontakt

voestalpine Wire Rod Austria GmbH
St. Peter-Freienstein

Recruiter:
Frau Maria Spanring
  +43 50304 22-212